Guten Tag, schön, dass Sie da sind!

Was Sie hier erwartet? 290 spannende Biohofgeschichten.

Lernen Sie die ökologische Landwirtschaft von ihrer persönlichen Seite kennen. Engagierte Landwirtinnen und Landwirte berichten aus der Praxis – von Apfelanbau bis Ziegenhof.

„Als Bio-Landwirte ist die artgerechte Tierhaltung für uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb gönnen wir unseren Kühen eine Elternzeit – mit der muttergebundenen Kälberaufzucht. Im Herdenverband und ganzjährig auf der Weide wachsen die Jungtiere zu gesunden Milchkühen heran. Wir sind überzeugt: Der ökologische Landbau vereint die Bedürfnisse von Tier, Mensch und Umwelt."

- Achim Bock, Hans Möller und Heino Dwinger, Ferienhof Möller / DeÖko Melkburen GmbH

Kolb’s Bio-Hof

SpeiseGut

Kurgestüt Hoher Odenwald - Zollmann's Stutenmilch

#OekoHofEinblicke: Die Corona-Pandemie hat ein großes Interesse an Lebensmitteln und ihrer Produktion geweckt. Die Gemeinschaftsaktion gibt nun Einblicke.
Weitere Einblicke gibt es auf dem YouTube-Kanal des Netzwerks.

Das Netzwerk

Die 290 Betriebe aus dem Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau präsentieren sich in enormer Vielfalt – vom kleinen Rosenhof bis zum großen Ackerbaubetrieb mit über tausend Hektar Fläche, von der Bio-Imkerei bis zum Stutenmilch-Familienbetrieb, vom Erlebnisbauernhof bis zu direktvermarktenden Betrieben. Sie bündeln Expertise über Besonderheiten, Vorzüge und Herausforderungen des Ökolandbaus und öffnen ihre Türen und Tore für alle Interessierten, bieten Dialog und Vernetzung.

Führungen, Seminare und Hoffeste bieten allen – ob Verbraucherinnen und Verbrauchern, Familien, Schulklassen, Umstellungsinteressierten oder Praktikerinnen und Praktikern des Ökolandbaus – Einblicke in die ökologische Landwirtschaft: in mobile Hühnerställe, die muttergebundene Kälberaufzucht, Saatgutvermehrung, Maßnahmen zum Umwelt- und Gewässerschutz, in Solidarische Landwirtschaft, alte Gemüsesorten und seltene Tierrassen.

Die Biohöfe aus dem Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau vereint eine gemeinsame Mission: Hand in Hand mit Verbraucherinnen und Verbrauchern setzen sie sich für eine nachhaltige und zukunftsgerichtete Landwirtschaft ein.
Hier kommen die Demobetriebe zu Wort.

Veranstaltungen finden pro Jahr auf den Demonstrationsbetrieben statt
bundesweite Mitglieder im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau
Hektar ökologischer Landbau werden von den Netzwerk-Mitgliedern bewirtschaftet

Aktuelles

card-03

Das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne hat es sich zum Ziel gemacht, den Anbau von Erbsen, Bohnen und Co. in Deutschland voranzutreiben. Weitere Infos gibt’s hier: https://t.co/nVztdYM6xQ #bmel #DemoNetErBo https://t.co/eUUp5zSXo4



Mehr auf Twitter
card-03

1987 schlossen sich 3 Familien zu einer #Hofgemeinschaft zusammen & gründeten so den Betrieb Biotal Eselsburg. Kern des Demonstrationsbetriebs ist die #Milchproduktion und deren Weiterverarbeitung. Das Futter kommt dabei nur von eigenen Feldern & Wiesen. #OeokoHofEinblicke #bmel https://t.co/ymmUHAVEaB



Mehr auf Twitter

Bioland hat eine neue Vizepräsidentin! Sabine Kabath, von dem #Demonstrationsbetrieb Bioland-Gärtnerei Watzkendorf, wurde von Bioland-Präsident Jan Plagge offiziell ins Amt eingeführt. https://t.co/TleACsmivn



Mehr auf Twitter

Events

Neugierig? Alle sind eingeladen, die Demonstrationsbetriebe zu besuchen und bei Führungen, Hoffesten oder Aktionstagen zu erleben, was Ökologischen Landbau ausmacht.

Coronavirus (COVID-19)
Die Demonstrationsbetriebe sorgen, im Zuge der aktuellen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie, für die entsprechenden Hygiene- und Abstandmaßnahmen während der Veranstaltungen. Termine können jedoch auch kurzfristig abgesagt werden.

Die nächsten 4 Veranstaltungen:

08.12.2021

Landschaftspflegehof Tütsberg: Inkarnatklee - Purpurne Pracht

Hof Tütsberg 0, 29640 Schneverdingen
Niedersachsen
Weitere Infos

09.12.2021

Hof Eggers in der Ohe: Gutes aus Hamburger Landen - ein theatraler Ausflug

Kirchwerder Mühlendamm 5b, 21037 Hamburg
Hamburg
Weitere Infos

10.12.2021

Schinkeler Höfe, Biohof Rzehak: Hofführung FH Kiel Ländliche Regionalentwicklung

Hollander Allee 24, 24214 Tüttendorf
Schleswig-Holstein
Weitere Infos

10.12.2021

Bioland Rosenschule Ruf GbR Manuel und Werner Ruf: Einblick in den Ökolandbau

Zum Sauerbrunnen 35, 61231 Bad Nauheim-Steinfurth
Hessen
Weitere Infos

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Sie möchten noch mehr über die Demonstrationsbetriebe erfahren? Melden Sie sich einfach bei uns.

Koordinationsstelle [ m&p: public relations GmbH, Bonn
FiBL Projekte GmbH, Frankfurt am Main ]

c/o m&p: public relations GmbH
Joseph-Schumpeter-Allee 23, 53227 Bonn

Telefon: 02 28 / 41 00 28 - 3
E-Mail: info@demonstrationsbetriebe.de
www.demonstrationsbetriebe.de

Die wichtigsten Informationen zu anstehenden Führungen, Festen und weiteren interessanten Neuigkeiten rund um das Netzwerk erhalten Sie auch regelmäßig über unseren Newsletter. Hier anmelden!