Einblicke

Die Höfe des bundesweiten Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau bieten Einblicke in eine nachhaltige Landwirtschaft. Lernen Sie die individuellen Geschichten kennen und informieren Sie sich über Ansprechpartner in Ihrer Nähe!

"Goassbauer" Konrad S. Bauer

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Demeter

001_adolphshof_schwein

Adolphshof

„Hecken, Wald, Wasserläufe und Obstwiesen – als überzeugten Biobauern ist uns die Pflege der Landschaft ein wichtiges Anliegen, denn eine abwechslungsreiche Landschaft bedeutet eine große Artenvielfalt.“

- Sabine Adam

192_grosszobern_rudert-katja_klein

Agrargenossenschaft eG Großzöbern

„Wir betreiben aus Überzeugung seit 2001 ökologischen Landbau. Das bedeutet: keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutz- und Düngemittel und keine Gentechnik. Wir tragen dadurch wesentlich zum Erhalt der heimischen Kulturlandschaft bei.“

- Dirk und Karin Rudert u. Zetzsche

bilder-raps-muku-020

Agrargenossenschaft Oberes Vogtland

„Unsere Rinder weiden in den warmen Jahreszeiten an den Hängen des Vogtlandes und in den Wintermonaten in weit-räumigen und renovierten Altställen mit einem großen Außenhof. Der Ökolandbau kann sich dabei perfekt mit unseren Naturschutz-maßnahmen vereinbaren.“

- Tino Wunderlich und Kati Schlenzig

Alter Pfarrhof Elmenhorst

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: Demeter

maria-buning_schweine

Arche- und Naturlandhof Büning

„Unser Anliegen ist es, den Erhalt gefährdeter Haustierrassen zu sichern. Wir halten sie zur Fleischerzeugung und füttern mit hofeigenem Weizen, Gerste, Erbsen, Ackerbohnen und Kleegras."

- Maria und Martin Büning

ArcheHof Schlickenrieder

„Mit Blick auf die Alpen betreiben wir im Einklang mit der Natur die Landwirtschaft im Vollerwerb. Dabei liegt uns vor allem der Erhalt alter Haustierrassen am Herz, der sich ideal mit den Prinzipien des ökologischen Landbaus verbinden lässt."

- Georg Schlickenrieder

demo245_asbacherhof_05

Asbacherhof

„Wir sind Mitglied im Netzwerk der Demonstrationsbetriebe, weil wir mit Überzeugung gerne allen Interessierten zeigen, wie moderner Ökolandbau funktioniert.“

- Klaus Steigerwald

oli-mai

Auenhof Biogemüse

„Wir sind überzeugt, dass wir mit der biologischen Arbeitsweise einen essentiellen Beitrag zur umwelt- und naturschutzgerechten Wertschöpfung in dieser Region leisten."

- Oliver Leipacher

080_bainerhof_5

Bainerhof

„Bei unserem ökologischen Getreideanbau setzen wir auf eine Fruchtfolge mit Luzerne, die die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig erhält. Genauso umweltbewusst gehen wir mit unserer Mutterkuhherde und unseren vom Aussterben bedrohten Glanrindern um, die artgerecht gehalten werden."

- Karlfried Simon

b_75_pfeffer-07

Bannmühle

„Mir liegen Naturschutz und Landschaftspflege am Herzen. Aus diesem Grund bauen wir alte Obstsorten auf Streuobstwiesen an und halten Glanrinder, eine regionale, bedrohte Nutztierrasse. Selbstverständlich naturverträglich, ohne Agrarchemikalien und ohne Gentechnik."

- Hans Pfeffer

Bauckhof Amelinghausen GbR

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Demeter

Bechtle-Wamsler GbR

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

Berger & Schumacher GbR (Gut Wilhelmsdorf)

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Bioland

Betriebsgemeinschaft Hof Klostersee

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Demeter

Billesberger Hof

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Naturland

Binsenberg Hof Ralf und Micha Riehle GbR

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Bioland

139_biobeeren_familie-2

Bio-Beeren vom Franz

„Als wir damals den ersten Schritt in die Selbständigkeit wagten, um unsere eigenen Vorstellungen einer nachhaltigen Landwirtschaft zu verwirklichen kam dabei nur der Ökolandbau in Frage.“

- Gabriele Eitzinger

Bio-Garten Flechtdorf

120_herb

Bio-Gärtnerei Christian Herb

„Wir machen keine Masse, sondern Klasse und Vielfalt.“

- Christian Herb

014_watzkendorf_menschen

Bio-Gärtnerei Watzkendorf

„Der organisch-biologische Anbau von Gemüse, Kartoffeln und Kräutern ermöglicht es uns, gesundes, vitaminreiches Gemüse anzubauen und gleichzeitig das Bodenleben zu fördern sowie Nährstoffe selbst zu produzieren. Dies dient der Biodiversität in Feld und Flur."

- Sabine Kabath

k1024_demo20_muhs

Bio-Hof und Hofschlachterei Muhs

„In allen Arbeitsbereichen sind uns die Nachhaltigkeit und Wertschätzung der Natur, der Menschen und der Tiere wesentliche Grundsätze. Vom Ackerbau über die Tierhaltung bis hin zur Schlachtung, der Verarbeitung und dem Verkauf unterliegt unser Betrieb streng kontrollierten Bio-Richtlinien."

- Rainer und Anne-Marie Muhs, Bernd und Jana Lena Muhs

126-family

Bio-Milchziegenhof Liebert

„Wir verkaufen nicht nur den Aufdruck BIO, sondern leben auch danach. Unser Ziel ist es, gesunde Ziegen und Bio-Lebensmittel zu erzeugen, die ohne Zusätze oder Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden und Antibiotika produziert werden.“

- Hubert Liebert

143_gohring_emily-mit-huhnern

Biobauernhof Göhring

„Mit dem Ziel und unserer Lebenseinstellung, im Einklang mit der Natur zu wirtschaften, haben wir 2004 nach Hofübernahme, den Betrieb auf die ökologische Wirtschaftsweise umgestellt. Somit änderten sich auch die Betriebszweige: Der zuvor auf Schweinehaltung spezialisierte Hof entwickelte sich zu einem ökologisch bewirtschafteten Ackerbaubetrieb.“

- Andrea und Hubert Göhring

117_rombach-rombachs

Biobaumschule Rombach

„Aus Überzeugung setzen wir auf mehr Nachhaltigkeit und bauen biologisch nach den Richtlinien des Anbauverbandes Naturland an. Durch unseren biologischen Anbau und unser ressourcenschonendes Wirtschaften wollen wir Verantwortung für Mensch und Natur übernehmen.“

- Rudolf Rombach

164_beim_schuster

Biohof "Beim Schuster"

„Wir erleben, dass immer mehr Menschen bereit sind, auch Nutztieren ein würdevolles Leben in einer artgerechten Haltung zuzugestehen. Wenn sich nun dieser oft noch theoretische Ansatz nun auch in der Praxis durchsetzt, ist viel gewonnen!“

- Ludwig Scherm

k1024_demo20_berner

Biohof Berner

„Wir sind Bauern aus Leidenschaft, denn Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft sind Herzensdinge. Aus Überzeugung schützen wir mit unserer Arbeit die Natur. Das ist unsere Gewissensentscheidung für eine unbelastete Umwelt und für mehr Lebensqualität heute und in kommenden Generationen."

- Arnd Berner

073_brinkmann_brot-tisch2

Bio Hof Brinkmann / Hof Brinkmann GbR

„Seit 1980 werden auf unserem Bauernhof biologische Lebensmittel von hoher Qualität und hervorragendem Geschmack erzeugt und überwiegend direkt ab Hof verkauft. Regionalität wird bei uns groß geschrieben, darum sind wir Mitglied bei Lippe Qualität und der Genussregion OWL."

- Wiebke Brinkmann-Roitsch

Biohof Bursch

Betriebsart: Gartenbau

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

Biohof Gorzelany

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Naturland

Biohofgut Klappendorf

Bundesland: Sachsen

535_hundmeyer_familie_quadrat

Biohof Hundmeyer „beim Franzl z´Kagen“

„Wir Menschen müssen wieder lernen, nachhaltig von dem zu leben, was die Natur uns bietet. Die Bio-Umstellung war unser erster Schritt dorthin.“

- Familie Hundmeyer

familie

Biohof Jacobi

„Unsere Tiere fressen das für die Menschen nicht genießbare Gras, pflegen die Kulturlandschaft, liefern Milch und Fleisch als gesunde Lebensmittel und zusätzlich natürlichen Dünger für unsere Pflanzen.“

- Familie Jacobi

174_joas_mensch_neu

Biohof Joas

„Als Bioland-Betrieb wollen wir durch den biologisch organischen Landbau die Erde bewahren. Dafür entwickeln wir auf unseren Feldern alternative Anbau- und Fruchtfolgemethoden: wir arbeiten humusmehrend, erosionsgeschützt und energieeffizient."

- Friedrich Joas

128_lex_familie

Biohof Lex

„Unsere Lebensgrundlagen erhalten wir nur mit ökologischer Landwirtschaft. Deswegen achten wir sehr auf einen schonenden Umgang mit unseren Ressourcen und verwenden zum Beispiel wiederverwendbare Verpackung für unsere Bio-Lebensmittel.“

- Lorenz Lex

Biohof Scharf

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Thüringen

Verband: Gäa

161_schwarz_werner-schwarz

Biohof Schwarz

„Die Kombination aus einer umfangreichen Legehennen Haltung und einer ausreichenden Ackerfläche ermöglicht Kreislaufwirtschaft und ein durchgängig nachhaltiges Wirtschaften.“

- Werner Schwarz

141_waizenegger_besucher_klein

Biohof Waizenegger

„Ökolandbau ist die ideale nachhaltige Landwirtschaft, weil er Tiere, Umwelt sowie auch den Menschen schont.“

- Rainer Waizenegger

105_fauser_rinder

Bioland-Hof Fauser

„Wir möchten der nächsten Generation ermöglichen, im Kontakt mit der Landwirtschaft zu bleiben und zu erfahren woher unsere Lebensmittel kommen. Deshalb bewirtschaften wir nach den Richtlinien des Bioland-Verbands, verarbeiten unser Fleisch in unserer Bio-Metzgerei und vermarkten es in unserem Hofladen."

- Josef Fauser

Bioland-Hof Kramer

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

159_rossmann_titel-neu_klein

Bioland-Hof Roßmann

„Wenn es um gesunde und vollwertige Lebensmittel geht, können wir gar nicht anders als ökologisch denken und handeln.“

- Hans Roßmann

demo_072_strotdrees

Bioland-Hof Strotdrees

„Der organisch-biologische Landbau war von Anfang an unser Weg. Er ermöglicht uns ökologisch konsequent in Kreisläufen zu leben und zu arbeiten. Aus dieser Überzeugung heraus wirtschaften wir seit fast 30 Jahren nach den streng kontrollierten Richtlinien des Bioland-Verbandes und arbeiten im Einklang mit der Natur.“

- Stephanie und Ludger Strotdrees

Biolandbetrieb Albertshof

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Verband: Bioland

Bioland Finkes Hof

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Bioland

153_milchstrasse_team_2017

Biolandhof "Die Milchstraße"

„Der Ökolandbau sieht Tiere und Pflanzen als wertvolle Geschöpfe und versucht mit ihnen entsprechend umzugehen.“

- Martin Haußecker und Susanne Stöcker

Biolandhof Agena Dreyer

Betriebsart: Landwirtschaft, Gartenbau

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

Biolandhof Blumenthal-Vey

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bremen

Verband: Bioland

129_biolandhof-braun_weizen

Biolandhof Braun

„Wir arbeiten in Partnerschaft mit der Natur und versuchen die Naturgesetze von Boden, Pflanze, Tier und Mensch auf unserem Hof zu verstehen.“

- Josef Braun

Biolandhof Ellenberg GbR

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

005_voigt_landwirtschaft_klein

Bioland Hof Familie Voigt

„Unser Ziel ist es, mit einer der Natur angepassten Wirtschaftsweise eine lebenswerte Umwelt zu bewahren und gesunde Nahrungsmittel zu erzeugen.“

- Volkmar Voigt

030_fischer-ada-mitrindern_klein

Biolandhof Fischer

„Wir handeln nach dem Sprichwort: Lebe als ob Du morgen stirbst, bewirtschafte Dein Land als ob Du für immer lebst! Deswegen wird unser Betrieb seit 1988 ökologisch bewirtschaftet. Als Bioland-Betrieb arbeiten wir im Einklang mit der Natur und setzen keine chemisch-synthetischen Düngemittel oder Pflanzenschutzmittel ein.“

- Ada Fischer

028_freese_familie_2020_klein

Biolandhof Freese

„Wir erzeugen seit 1985 Bioprodukte aus Überzeugung. Unser Sortiment aus hofeigenen Produkten ist äußerst vielfältig, so wie Biolandwirtschaft idealerweise auch sein soll. Regionalität, fairer Umgang miteinander und Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette gehören zu den Grundsätzen unseres Handelns und auch dem unserer Partner. "

- Hilde und Heiko Freese

Biolandhof Frohnenbruch

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Bioland

Bioland Hof Großholz

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Bioland

104_gruel

Biolandhof Gruel

„Wir stellten unseren Hof um, als es noch kaum biologisch wirtschaftende Bauern und Vermarktungsmöglichkeiten für Bioland-Produkte gab. Schon damals war uns bewusst, dass der ökologische Landbau für eine gesunde Ernährung der Menschen sorgt, Boden, Wasser und Luft schützt und unsere Umwelt in Ihrer ganzen Vielfalt an Pflanzen und Tieren erhält.“

- Andreas Gruel

Biolandhof Keicher

Betriebsart: Obstbau

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Bioland

132__biolandhof-kreppold_familie

Biolandhof Kreppold Wilpersberg

„Eine artgerechte Tierhaltung und der Verzicht auf Kunstdünger, Pestizide und Gentechnik – das sind die Hauptzutaten einer ökologischen Landwirtschaft.“

- Johannes Kreppold

Bioland Hof Ralf Behring

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Brandenburg

Verband: Bioland

110_menschen-huehner

Bioland Hof Reiser

„Ein respektvoller Umgang mit Mensch, Tier und Natur ist für uns die Grundlage unserer Arbeit und des Lebens auf unserem Bauernhof.“

- Horst Reiser

Biolandhof Reulein & Schöne

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Bioland

165_schmidt_rind-mensch

Biolandhof Schmidt Grenzmühle

„Naturschutz und Landwirtschaft sind nicht nur Beruf, sondern Berufung für das Team unseres Hofs.“

- Josef Schmidt

Biolandhof Sehnenmühle

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Verband: Bioland

Biolandhof Steding GbR

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

111_wack_ds-foto01

Biolandhof Wack

„Wir sind Landwirte aus Leidenschaft und machen Bio aus Liebe und Überzeugung. Wir wollen, dass Menschen Landwirtschaft wieder live erleben können und den Bauernhof riechen, schmecken und fühlen können."

- Werner Wack

Bioland Rosenschule Ruf GbR Manuel und Werner Ruf

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Bioland

087_biolesker-grunkohl

bioLesker

„BioLesker ist ein Versprechen. Ein Versprechen von einer besseren, gesunden Landwirtschaft, vom wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitern und einer besonderen Beziehung zu den Kunden. Ganzheitlich, natürlich und mit Herz!“

- Franz-Josef Lesker

188_betriebsleiter

Bio Ranch Zempow

„Wir ernähren und fördern das Bodenleben mit Rinderkompost, Beweidung, stickstoffbindenden Mischfrüchten und geeigneter Bodenbearbeitung.“

- Dr. Wilhelm Schäkel

biotalhofgemeinschaft-mai-2020.geaendert

Biotal Eselsburg

„Durch unsere Hofgemeinschaft wird unser Hof so bunt und vielfältig wie die Menschen, die darauf arbeiten. Diese Vielseitigkeit passt auch gut zur biologischen Wirtschaftsweise, für die wir uns bereits 1987 entschlossen haben.“

- Hans Bosch

102_birkenhof_ehepaar_thomas_schaefer_klein

Birkenhof

„Artgerechte Tierhaltung , Regionalität und Partnerschaften sowie eine Landwirtschaft ohne Gentechnik liegen uns am Herzen. Mit Leidenschaft betreiben wir hier ökologische Landwirtschaft und stellen leckere und gesunde Trinkmilch her."

- Eckard und Frauke Jungclaussen, Florian Jahn, Lisa Maschlanka, Moritz Jahn, Christiane Ringler-Jahn

102_birkenhof-milchmann-team_klein

Birkenhof ,,die Milchmanns''

„Artgerechte Tierhaltung , Regionalität und Partnerschaften sowie eine Landwirtschaft ohne Gentechnik liegen uns am Herzen. Mit Leidenschaft betreiben wir hier ökologische Landwirtschaft und stellen leckere und gesunde Trinkmilch her.“

- Alexandra u. Thomas Schäfer

206_blumenschule-schongau-rainerundsabine

Blumenschule Schongau

„Wir stehen mit Herzblut und Leidenschaft hinter unseren Pflanzen und Produkten in höchster Qualität. Neben natürlichen Pflanzen, Samen sowie Räucherwerken leben wir vor allem für konsequentes und überzeugtes Handeln. Im Sinne der Natur und den darin lebenden Menschen.“

- Sabine Friesch

k1024_demo20_bornwiesenhof

Bornwiesenhof

„Zu jedem Produkt gehören Geschichte, Ort, handelnde Menschen und gute Zutaten. Wir sind überzeugt, dass die wesensgemäße Rinderhaltung eine unersetzliche Grundlage für die Qualität unserer Produkte ist."

- Meike und Andreas Jaschok

217_bunde_wischen_gerd-kaemmer

Bunde Wischen eG

„Es ist unser Anliegen, durch unser Wirken aufzuzeigen, dass es möglich ist, andere Wege zu beschreiten. Dazu braucht es Visionäre. So versteht sich Bunde Wischen auch als Hof der "Bunten Visionen".“

- Gerd Kämmer

chr_5162a

Christiansen's Biolandhof

„Nur ein natürlicher landwirtschaftlicher Kreislauf bringt eine gesunde Ernte und sichert uns und unseren Kindern eine glückliche Zukunft auf dieser Erde."

- Heinz-Peter Christiansen

CSA Hof Pente

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Demeter

034_dannwisch_hofansicht

Demeter-Hof Dannwisch

„Wer Produkte von uns kauft, kann sich immer sicher sein, natürliche, leckere und frische Lebensmittel aus unserer Region zu bekommen“

- Silke Scholz (Betriebsgemeinschaft)

Demeter-Obstplantage Clostermann, Neuhollandshof

Betriebsart: Obstbau

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

Demeterbetrieb Cordes

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Demeter

076_breit_team_klein

Demeterhof Breit

„Unser Hof zeigt seit über 25 Jahren, dass der Ökolandbau eine echte Alternative ist, um in der Eifel eine vielfältige bäuerliche Landwirtschaft zu erhalten. Wir bieten Produkte aus der Region für die Region.“

- Eugenie und Paul Brandsma

067_buesch_team_zuschnitt_quadrat

Demeterhof Büsch

„Wir leben die ökologische Vielfalt: eine kleine, stabile Struktur aus Tierhaltung, Acker- und Gemüsebau sowie Direktvermarktung. So erhalten wir gemeinsam unseren wertvollen, ländlichen Lebensraum.“

- Johannes Büsch

156_walz-produkt_neu_klein

Demeterhof Walz

„Ökolandbau bedeutet für uns Umweltschutz, Kreislaufwirtschaft und Vielfalt.“

- Michaela und Andreas Walz

089_frey-familie2017_klein

Der Bauernhof Familie Frey

„Warum Ökolandbau? Weil sich die herkömmliche Agrarpolitik in einer Sackgasse befindet. Daher nutzen wir regenerativer Energien im privaten und betrieblichen Bereich. Wir verfügen über drei große Photovoltaikanlagen, nutzen Regenwasser und unsere Heizung läuft mit Holz und Solarenergie. Energiesparende Fruchtfolgen auf dem Acker sind für uns selbstverständlich.“

- Ulrich Frey

dsc2279

Der Hof

„Die naturnahe Verbindung von Wohnen und Arbeiten fördert die persönliche Entwicklung eines jeden Einzelnen und ist gleichzeitig Bestandteil eines auf Inklusion ausgerichteten Konzeptes. Dieses leben wir auf unserem Hof aus."

- Roland Bursian

Der Kölner Bio Bauer

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: EU-Bio

lammerhof-detlefhack-2

Der Lämmerhof

„Agrarkultur statt Agrarindustrie! Ökologisch, sauber, fair, gesund, nachhaltig und regional. Das ist unser Wunsch für eine Landwirtschaft weltweit!”

- Detlef Hack

051_fleckenbuehler_01

die Fleckenbühler

„Seit mehr als 30 Jahren betreiben wir biologisch-dynamischen Anbau – für uns die Grundlage einer wirklich nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise“

- Uwe Weimar

169_gemuesekiste_menschen

Die Gemüsekiste

„Von Anfang an waren uns zwei Dinge für unsere Gemüsekiste wichtig: nur Produkte aus kontrolliert biologischer Erzeugung zu verkaufen und diese Produkte, soweit möglich, direkt von den Erzeugern und möglichst regional zu beziehen.“

- Andreas Fischer

186

Dottenfelderhof

„Die Landwirtschaft ist Grundlage unseres Lebens, denn sie liefert die Lebensmittel. Dennoch ist sie weit entfernt von der Lebenswelt der meisten Kinder und Erwachsenen. Das wollen wir ändern, durch Transparenz in der Erzeugung und Lehrangebote für die Menschen.“

- Betriebsgemeinschaft

026_westhof_team-im-mohrenfeld_klein

Dörscher und Carstens bio GbR (Westhof BIO)

„Wir produzieren nicht nur rückstandsfrei nach Bioland-Richtlinien, sondern wirtschaften zusätzlich ressourcenschonend und klimafreundlich.“

- Maike Carstens

123-niko-kuh

Ederhof

„Auf dem Ederhof werden Tiere besonderer Rassen (Deutsch-Angus Rinder und Duroc Schweine) naturgemäß mit viel Stroh und Auslauf aufgezogen. Die artgerechte Haltung der Tiere liegt uns dabei besonders am Herzen.“

- Dipl. Ing. Niko Raupach

demoblog_eiwels

Eiwels

„In Zeiten, in denen sich der Ökolandbau mehr und mehr öffnet (Ökoaktionsplan, farm to fork, Bio im Discounter) sollten wir darauf achten, das „Bio“ nicht zunehmend als rein kommerzielles Projekt wahrgenommen wird. Bio war in den Anfängen eine in vielerlei Hinsicht kritische Bewegung, und das sollten wir auch in Zukunft sein!“

- Stefan Itter

272_elbers_qu

Elbers Hof

„Die Vielfalt ist unsere Stärke: Wir pflanzen über 70 Sorten Gemüse, Kräuter und Salate an. Außerdem halten wir eine Mutterkuhherde, Schweine, Schafe und Geflügel art-gerecht. So produzieren wir Fleisch- und Wurstwaren sowie Eier in bester Qualität aus einer fairen und sinnvollen Tierhaltung.“

- Ulrich Elbers

043_eschenhof_neu2_klein

Eschenhof

„Ökolandbau bedeutet für uns, die Vielfalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen langfristig zu erhalten. Unsere Arbeit in den unterschiedlichen Betriebszweigen bietet einer Vielzahl von Menschen ein erfüllendes und ausfüllendes Aufgabenfeld. Außerdem achten wir sehr auf die regionale Vermarktung unserer Erzeugnisse – ganz nach dem Motto: Wissen wo’s herkommt – und hingeht!"

- Friedrich Bartels

Ferienhof Möller / DeÖko Melkburen

Ferienhof Möller / DeÖko Melkburen GmbH

„Als Bio-Landwirte ist die artgerechte Tierhaltung für uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb gönnen wir unseren Kühen eine Elternzeit – mit der muttergebundenen Kälberaufzucht. Im Herdenverband und ganzjährig auf der Weide wachsen die Jungtiere zu gesunden Milchkühen heran. Wir sind überzeugt: Der ökologische Landbau vereint die Bedürfnisse von Tier, Mensch und Umwelt."

- Achim Bock, Hans Möller und Heino Dwinger

178_schmid_kuken

Ferienhof Schmid

„Wir bewirtschaften unseren bunten Hof in einer Kreislaufwirtschaft. Das bedeutet, die Früchte, die wir anbauen, verfüttern wir an unsere Tiere. Diese liefern dafür Mist als wertvollen Dünger, für die von uns angebauten Pflanzen, die wieder an unsere Tiere verfüttert werden. Somit schließt sich der Kreis.“

- Manfred Schmid

171_flachshof_menschen-feld

Flachshof

„Mit der Bewirtschaftung unseres Betriebes nach ökologischen Richtlinien tragen wir zur Sauberhaltung des Trinkwassers und zur Erhaltung von Flora und Fauna bei.“

- Andreas Römert

k1024_demo20_fleck

fleck. - Kleine Hofmolkerei

„Mit der Natur zu wirtschaften, ist wie das Wirken im zwischenmenschlichen Leben: Das Miteinander und nicht das Bekämpfen macht es aus."

- Herbert Fleck

020_schafskaeserei_menschen

Friesische Schafskäserei

„Schafskäse hat in Nordfriesland – und in unserer Familie – eine lange Tradition. Wir sind stolz darauf, dass unsere Ostfriesischen Milchschafe gleichzeitig eine einzigartige Naturlandschaft erhalten und hochwertige Milch- und Fleischprodukte liefern. So gehen ökologische Landwirtschaft und Umweltschutz bei uns Hand in Hand."

- Redlef und Monika Volquardsen

036_gesa_klein

Frischekiste

"Wir arbeiten mit einem speziellen Programm für Biolieferdienste, stellen aber bald auf ein Neues um. Unser Anspruch ist, uns technisch immer weiterzuentwickeln."

- Heinz-Jürgen Michel

Förderverein des Instituts für Ökologischen Landbau Trenthorst e.V.

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: EU-Bio

demoblog_galloway-lauenroth-mago

Galloway- Zuchtbetrieb Lauenroth-Mago

„Nur ein weitgehend geschlossener Kreislauf kann auf Dauer die Fruchtbarkeit der Böden gewährleisteten. Deswegen bewirtschaften wir unseren biologisch-dynamischen Biohof nach Demeter-Richtlinien.“

- Jörg Lauenroth-Mago

iamgefilm

Geflügel vom Brunnenhof

„Unsere Geflügelhaltung, die vom Küken über die Jungtieraufzucht bis zur Vermarktung aus einer Hand reicht, ermöglicht ein gesundes Wachstum der Tiere und eine besondere Reife des Fleisches. Sie gilt als Besonderheit unseres Biobetriebes.“

- Maik Noz

Gertruden Hof

Gertruden-Hof

„Seit über 20 Jahren bewirtschaften wir unseren Hof nach Bioland-Kriterien. Die Vermarktung erfolgt über den Hofladen und die Ökokisten. Dabei haben regionale und saisonale Bio-Produkte absolute Priorität."

- Dr. Kristine von Gudenberg

Gronenfelder Werkstätten gGmbH

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Brandenburg

Verband: Bioland

210_apenburg_titel_neu

Gut Apenburg

„Die herausragende Wirkung des ökologischen Landbaus auf Boden, Flora und Fauna ist hinlänglich bekannt und erwiesen.“

- Peter Warlich

183_gut-dalwitz_familie_klein

Gut Dalwitz

„Gut Dalwitz lädt ein, sich wie ein echter Gaucho zu fühlen – ein Stück Südamerika mitten in der Mecklenburger Pampa.“

- Dr. Heinrich Graf von Bassewitz

demoblog_057_fahrenbach

Gut Fahrenbach

„Auf dem Ackerland bauen wir verschiedene Getreidearten und Ölsaaten im Wechsel mit Kleegrasmischungen an. Diese Futterpflanzen dienen zum einen unseren Hoftieren als Winterfutter, sind aber ebenso wichtig zum Aufbau und Erhalt der natürlichen Fruchtbarkeit unserer Ackerböden.“

- Sven Lindauer und Sarah Gabriel

Gut Klepelshagen

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: Bioland

Gut Rothenhausen

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Demeter

179_sambach_jurgen-ferkel

Gut Sambach

„Unser Hof bietet über den Ackerbau, die Tierhaltung, die Gärtnerei und die Biogasanlage einen fast geschlossenen Kreislauf vom Boden, über die Pflanze, zum Tier oder zur Energie und zurück zum Boden. Außerdem haben wir eine Werkstatt für behinderte Menschen und ein Wohnheim auf unserem Demeter-Hof."

- Vitus Feindt

195_gut-schmerwitz-23

Gut Schmerwitz

„Auf Basis der Bioland-Richtlinien produzieren wir in einem geschlossenen Stoffkreislauf, der die Erhaltung der natürlichen Ressourcen für heutige und nachfolgende Generationen ermöglicht.“

- Rita Neumann

011_bollhagen_landwirt_klein

Gut Vorder Bollhagen

„Mir ist besonders wichtig, dass wir durch den ökologischen Landbau wertvolle Arbeitsplätze im Sinne der Nachhaltigkeit für Mensch und Umwelt geschaffen haben“

- Johannes Lampen

033_wulksfelde_hofbild_2019_klein

Gut Wulfsdorf

„Mitten in einer modernen, arbeitsteiligen Gesellschaft findet hier noch eine vielfältige Urproduktion von Nahrungsmitteln statt. Ein landwirtschaftlicher Arbeitstag auf dem Hof ist lang und wird durch die ökologischen Prozesse unseres Biohofes bestimmt."

- Georg Lutz

021_wulksfelde_rolf-winter

Gut Wulksfelde GmbH

„Ein lebendiger Boden ist die beste Grundlage für unsere Landwirtschaft. Dazu tragen wir bei, mit Ökolandbau im großen Stil und mit der Unterstützung der Natur. Irgendwann wird Bio das Normalste der Welt sein. Davon sind wir fest überzeugt."

- Rolf Winter

010_heimen-frucht_menschen_neu_klein

Gärtnerei am Bauerngut Heimen und Frucht

„Im biologischen Anbau ist unsere größte Aufgabe, die Bodenfruchtbarkeit für die Zukunft zu erhalten. Das gelingt uns unter anderem durch zweijähriges Kleegras und vielfältige Zwischenfrüchte."

- Hubert Heimen

Gärtnerei Obergrashof

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Demeter

Gärtnerei Staudenmüller

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Brandenburg

Verband: EU-Bio

071_wessling-haus

Gärtnerei Weßling

„Wir bauen seit vielen Jahren unser Gemüse unter rein biologischen Aspekten an. Der Gemüsehof Weßling beliefert Kindergärten und Schulen und verkauft die Gemüsesorten auf verschiedenen Wochenmärkten und im eigenen Bio-Hofladen.“

- Dietmar Weßling

170_callenberg_team-2016_klein

Gärtnerhof Callenberg

„Auf der Suche nach dem Ausgleich der Anforderungen einer gesicherten, gesunden, lebensfördernden Ernährung im Einklang mit den Zielen der Dauerhaftig- und Wiederholbarkeit über Generationen hinweg, haben wir im biologisch-dynamischen Anbau einen Weg gefunden.“

- Friederike und Dietrich Pax

Gärtnerhof Entrup e.G.

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: EU-Bio, Demeter

Gärtnerhof Röllingsen

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

147_haafs_menschen

Haaf's Biolandhof

„Die Produktion von schadstoffarmen, sozial-, und umweltverträglichen Lebensmitteln ist uns ein großes Anliegen.“

- Thomas Haaf

203_haettelihof_flyer-titel2020

Haettelihof

„Wir sind ein Kleinod am Rande der Stadt Konstanz, ein Demeter Hof mit Mutterkuhhaltung, einer Wildobstsammlung, ein paar Ziege … und wir geben Menschen die Möglichkeit, mit allen Sinnen in die Einfachheit der Lebenszusammenhänge einzutauchen.“

- Thomas Schumacher und Ute Elise Paluch

160_haflingerhof_familie

Haflingerhof

„Unter Achtung der Würde der Tiere auf dem Hof und im Einklang mit den Gesetzen der Natur erzeugen wir gesunde, hochwertige Lebensmittel.“

- Georg Doll

119_hatzlhof_betriebsleiterpaar

Hatzlhof

„Um auf Hilfsmittel der „modernen“ Landwirtschaft verzichten zu können, müssen wir einige Dinge berücksichtigen, um nachhaltig gute und reichhaltige Ernten einfahren zu können. Am wichtigsten ist der Aufbau von Humus, von dem sich das Bodenleben ernährt.“

- Andreas Hatzl

268_haus-bollheim_gewaechshaus

Haus Bollheim

„In den vergangenen 30 Jahren ist unser Hof zu einem einzigartigen Organismus heran gewachsen, mit einer Landschafts- und Umweltgestaltung, wie wir sie uns vorstellen, und einer Qualität auf allen Ebenen, die uns stolz macht."

- Hans von Hagenow

Heinrich Hof GbR

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Demeter

Heinrichshof Landwirtschaft

Heinrichshof Landwirtschaft GbR

„Als Zweigenerationenbetrieb wirtschaften wir ökologisch nach Bioland-Richtlinien. Eine Landwirtschaft in regionalen Kreisläufen und die Produktion von guten Lebensmitteln liegt uns dabei besonders am Herzen."

- Max Reifenhäuser

Hellweghof

"Tiere gehören auf einen Bauernhof. Für uns ist es wichtig, mit den Tieren zusammen zu leben, und wir haben uns ganz bewusst gegen ein Wirtschaften in Monokultur entschieden."

- Gregor Scholz

herb´s Biogärtnerei & Pflanzenversand

Betriebsart: Gartenbau

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

052_frankenhausen_titelflyer_klein

Hessische Staatsdomäne Frankenhausen

"Wir haben einen sehr guten Ackerstandort und erzielen gute Preise mit unserem Getreide. Zudem tragen unsere Kühe Hörner. Kraftfutter ist für Kühe wie Süßigkeiten für Kinder. Da geht das Gerangel ums Futter los und das Verletzungsrisiko steigt. Auch physiologisch ist es für die Tiere gesünder, wenn die Milchleistung im Rahmen bleibt."

- Christian Krutzinna

HEU-HEINRICH GmbH & Co. KG

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Thüringen

Verband: ÖKO-Kontrolle mbH

HMW Schmidt GbR

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Demeter

Hof Backensholz

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Bioland

butendiek-2019-67

Hof Butendiek

„Menschen, Kühe und Käse stehen bei uns im Mittelpunkt. Und so wie sich Menschen entwickeln, wächst und verändert sich auch unser Käse. Neue Sorten und Kombinationen sorgen immer wieder für Abwechslung auf der Zunge."

- Jürgen und Maike Cornelius-Bruns

georg-eggers-2007-2-_quadrat

Hof Eggers in der Ohe

„Auf Hof Eggers gehen Tradition und Moderne Hand in Hand. Der Erhalt des denkmalgeschützten und reetgedeckten Gebäudeensembles stellt für uns in der heutigen Zeit eine große Herausforderung dar, der wir uns mit einer vielfältigen, offenen, den Menschen zugewandten Ausrichtung stellen.“

- Georg Eggers

dieter-felix-hoffarth-vor-kuh-herde

Hof Eselsmühle

„Züchten heißt, in Generationen zu denken und darf deswegen keinen Modetrends unterworfen sein. Die Selektion auf einzelne Merkmale mag im Moment erfolgreich sein, aber auf Dauer keinen Bestand haben. Eine auf ehrliche Leistung durchgezüchtete Herde wird sich unter den verschiedensten Bedingungen immer wieder positiv hervortun.“

- Felix Hoffarth

Hof Farrenau

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Verband: Demeter

Gasswies Rutschmann

Hof Gasswies KG

„Unser Hof ist ein vielseitiger Demeter-Betrieb, der in der Region verwurzelt und gut vernetzt ist. Wir sind offen für Impulse von außen, dabei interessieren uns besonders landwirtschaftliche Zusammenhänge und deren Wirkung auf uns und unser natürliches und soziales Umfeld. Wir meinen, aktive Beteiligung von Menschen macht Bauernhöfe zukunftsfähig."

- Alfred Rutschmann

045_lostrup_rinder_klein

Hofgemeinschaft Löstrup gGmbH

„Unsere Betriebsgemeinschaft gestaltet einen geschlossenen Hoforganismus durch eine vielseitige Landwirtschaft. Alle landwirtschaftlichen Erzeugnisse können von uns selbst verarbeitet und vermarktet werden. Dadurch setzen wir unser Ziel durch, den Lebensraum »Hof« für viele Menschen zu öffnen."

- Sabine Wendt

091_mechtersheim_tangokarotte

Hofgemeinschaft Mechtersheim

„Uns hat damals die Idee zusammengeführt, gemeinsam biologischen Landbau auf einem vielfältigen Betrieb zu praktizieren und damit zur Schaffung einer lebenswerten Umwelt beizutragen.“

- Bertram Kalinke

086_ulmenhof_ziegen

Hofgemeinschaft Ulmenhof GbR

„Der ökologische Landbau ist unsere Lebensaufgabe. Mit unserer Arbeit wollen wir tagtäglich unsere Vorstellungen von einer zukunftsweisenden Landwirtschaft weiterentwickeln und alle interessierten Menschen daran Teil haben lassen.“

- Kneißl Michael

Hofgut Breitwiesen e.V.

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Demeter

Hofgut Friedelhausen

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Demeter

146_holland_landwirtschaft-mensch

Hofgut Holland

„Auf unserem Hof empfinden wir eindrücklich den Wechsel des Wetters und den Jahreszeiten und bemühen uns mit vollem Einsatz um nachhaltiges, umweltfreundliches und tiergerechtes Wirtschaften.“

- Hans und Helen Holland

226_oberfeld_vorstand

Hofgut Oberfeld

„Heute arbeiten auf dem Hofgut Oberfeld wieder ungefähr so viele Menschen wie vor hundert Jahren ─ und darauf sind wir stolz. Denn richtig gute Lebensmittel entstehen nicht, indem man Arbeit „spart“ ─ sondern indem man sie an der richtigen Stelle einsetzt und dabei die Bedürfnisse anderer Menschen erfüllt.“

- Kathrin Goebel

049_rocklinghausen_fleischer

Hofgut Rocklinghausen

„Wir fördern Talente und Stärken sowie die Möglichkeit, ein vorwiegend selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Leben und Arbeiten vor Ort geschieht im Einklang mit der Natur und bietet die Möglichkeit, Vertrauen im Zusammenspiel zwischen Menschen, Tieren und Landschaft aufzubauen."

- Bernd Kramer

Hofgut Schloss Hamborn gGmbH

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

hof-mahlitzsch_nikola-burgeff_quadrat

Hof Mahlitzsch

„Drei Dinge waren uns von Anfang an wichtig: biologisch-dynamische Landwirtschaft, ein vielseitiger Hof und gleichberechtigtes Arbeiten als Gemeinschaft. Es ist wichtig, die Menschen mitzunehmen und zu zeigen, dass die Arbeit mit dem Boden, den Pflanzen und den Tieren erfüllend und sinnstiftend sein kann.“

- Nikola Burgeff

Hof Medewege OHG

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: Demeter

199_prautzsch_rind

Hof Prautzsch

„Unsere roten und schwarzen Angus-Rinder werden ausschließlich nach biologischen Richtlinien gehalten. Die Tiere erhalten keine künstlichen Zusätze im Futter, sondern werden je nach Jahreszeit von Produkten unserer eigenen Landwirtschaft ernährt.“

- Sylvia Praters

095_steinrausch_betrreibertrio

Hof Steinrausch

„Der Kreislaufgedanke im Ökolandbau bedeutet für uns das zukunftsfähige Bild von Landwirtschaft“

- Regino Esch

stolze-kuh

Hof Stolze Kuh - Landwirtschaftsbetrieb Janusz Hradetzky

„Seit 2014 bauen wir aus dem Nichts einen bäuerlichen Demeter-Betrieb auf. Die wesensgemäße, naturnahe Milchviehhaltung mit ammengebundener Kälberaufzucht, behornten Tieren, Vollweide, Bullen in der Herde und Heu-Fütterung im Winter steht dabei im Mittelpunkt."

- Janusz Hradetzky

Hof zur Hellen

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Demeter

103_hohensteiner

Hohensteiner Hofkäserei

„Zufriedene und gesunde Tiere sind die Grundvoraussetzung für die hochwertigen und wohlschmeckenden Rohmilch-Käsespezialitäten, die aus ihrer Milch entstehen.“

- Helmut Rauscher

v4a0919-klein_kopie

Honhardter Demeterhöfe GbR

„Über das Schicksal unserer Nutztiere und den Erhalt der Fruchtbarkeit unserer Erde entscheidet nicht nur die Politik, die Wissenschaft oder allein der Bauer. Mit jedem Einkauf gibt die Kundschaft das Gemüse, das Brot, die Milch, den Käse und das Fleisch in Auftrag, das sie morgen wieder auf ihrem Teller haben will.“

- Julian Klopfer, Julia Rupp, Annerose Schwarz-Klopfer, Martin Klopfer

359_honzera-schaefer_schafscheune-vietschow

Honzera & Schäfer ("Schafscheune Vietschow")

„Aus Überzeugung bewirtschaften wir unseren Hof ökologisch. Artgerechte Tierhaltung ist ein zentrales Thema der Bioland-Richtlinien und für unsere tägliche Arbeit mit den Schafen. Unsere Tiere erleben täglich Sonne und Regen, Matsch und Erde, grünes Gras und vor allem frische Luft.“

- Claudia Schäfer

Horst Porzelt GdbR/ Gut Merkendorf

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Naturland

Höfegemeinschaft Pommern

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: Bioland

Imkerei Fabian Lahres

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Brandenburg

Verband: Bioland

Ingrid und Franz Grosser

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Biokreis

187_jahnsfelder-heuernte

Jahnsfelder Landhof

„Unser vorrangiges Ziel ist es, umweltverträglichen, ökologischen Landbau zu betreiben und dabei möglichst vielen Menschen im Dorf Arbeit auf dem Betrieb zu geben. Dabei entstehen hochwertige Lebensmittel, die von der Kundschaft geschätzt werden.“

- Frank Prochnow

004_kaemena_ds_03-bernhard_klein

Kaemena

„Unser Bestreben ist es, eine Balance zwischen einer jahrhundertealten Tradition und der Moderne zu schaffen“

- Bernhard Kaemena

Kampfelder Hof

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

056_kirchhof_betreiber01

Kirchhof Agrar UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG

„Wir vermitteln Lehrinhalte biologischer Landwirtschaft und handwerklicher Lebensmittelerzeugung aus Leidenschaft. Diese Aufgabe setzen wir durch die Integration behinderter Menschen um, die Grundlagen von ökologischer Landwirtschaft und der Erzeugung hochwertiger Lebensmittel durch handwerkliche Verarbeitung erfahren und deren Bedeutung für eine gesunde Ernährung kennenlernen.“

- Oliver Dufils

Klostergut Heiningen

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Demeter

082_klostergut-maria-laach_3

Klostergut Maria Laach

„Auf mittlerweile 400 ha Fläche betreiben wir neben ökologischem Ackerbau, Mutterkuhhaltung, Bullenmast und Freilandgeflügelhaltung in mobilen Ställen. Unsere Mastschweine leben auf Stroh mit großzügigem Auslauf.“

- Michael Ullenbruch

157_frater_richard

Klostergut Plankstetten

„Zur Lehre der Benediktiner gehört die Selbstversorgung mit allen Gebrauchsgütern. Darum erzeugen wir im Kloster Plankstetten die Urprodukte aus der Landwirtschaft und Gärtnerei ökologisch und verarbeiten sie in der klostereigenen Bäckerei, Metzgerei und Küche weiter.“

- Richard Schmidt

114_abtsberg_bild02

Klosterhof Abtsberg

„Ökologische Landwirtschaft und Tierhaltung ergänzen sich ideal bei der Pflege einer vielfältigen Kulturlandschaft.“

- Uli Hilscher und Alexandra Sütterlin-Hilscher

Klosterhof Bünghausen

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Biokreis

Kramerhonig Bioland - Imkerei

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Bioland

122_kreilhofer-rotwild_leonhard-spatz

Kreilhofer Rotwild

„Gesunde Tiere in einer gesunden Landschaft sind die Voraussetzung für gesunde Lebensmittel, die wir unseren umweltbewussten Kundinnen und Kunden in höchster Qualität zur Verfügung stellen.“

- Susanne Spatz- Behmenburg

099_strickler_betriebsleiter_2

Kräuter- und Wildpflanzen-Gärtnerei Strickler

„Mit unserer Bio-Gärtnerei tragen wir zum Erhalt der biologischen Artenvielfalt bei und leisten einen wichtigen Beitrag zum sparsamen Umgang mit knappen Ressourcen. Durch eine enge Zusammenarbeit von Fachbetrieb und Kunden werden das Verständnis für ökologische Zusammenhänge und das Interesse am Umweltschutz vor Ort geweckt.“

- Friedhelm und Monika Strickler

037_kudammhof

Kudammhof

„Die Lebensfreude, mit der die Tiere täglich die Natur erkunden, ist der höchste Lohn unserer Arbeit.“

- Friederike Schultz

100_zollmann_laden

Kurgestüt Hoher Odenwald - Zollmann's Stutenmilch

„Durch unsere über 50-jährige Erfahrung mit Stutenmilch können wir auf einen einzigartigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. So haben wir als erster Betrieb in Deutschland die Kumysherstellung wiederentdeckt und weiterentwickelt. Das Ergebnis davon sind unsere hochwertigen Stutenmilchprodukte, die das innere und äußere Wohlbefinden steigern und stabilisieren.“

- Hans Zollmann

Landschaftspflegehof Tütsberg

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

184_hephata_01

Landwirtschaft in der Hephata Diakonie

„Die im Raum Nordhessen gelegenen Bio-Bauernhöfe der Hephata Diakonie sind historisch gewachsen und reichen von der Mutterkuhherde über den Ackerbau bis hin zur Haltung von Legehennen. Sie bilden heute gemeinsam mit der Metzgerei, den Abpackbetrieben für Kartoffeln, Eier und Gemüse und den Schälbetrieben für Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln eine regionale Wertschöpfungskette ab.“

- Frank Radu

Landwirtschaftlicher Betrieb Matthias Frantz

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Thüringen

Verband: Bioland

Landwirtschaftsbetrieb Ina Richter

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Sachsen

Verband: Gäa

Lebenshilfe Detmold e.V.

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Bioland

201-gladbacherhof_titel2017

Lehr- und Versuchsbetrieb Gladbacher Hof

Hauptaufgabe des Gladbacher Hofes ist die Lehre und Forschung im ökologischen Landbau. „Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beschäftigen sich dabei unter anderem mit Fragen der Fruchtfolge und Bodenbearbeitung, der Verfügbarkeit des Phosphors im Boden, der Wirkung von Biogasgülle auf Boden, Pflanze und Umwelt, sowie mit der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Milchkühen im ökologischen Landbau.“

- Johannes Eisert

Lehr- und Versuchsimkerei Fischermuehle

Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle (Mellifera e.V.)

„Stellen wir uns vor, wir würden unsere Entscheidungen nicht aus dem Mangel, sondern aus der Fülle heraus treffen. Ich glaube fest daran, dass sich in diesem Fall jeder Mensch für eine Art der Landwirtschaft entscheiden würde, die unsere Erde nicht schadet. Der ökologische Landbau ist eine solche Entscheidung und die Haltung dahinter ist der feste Glaube an eine Welt, in der Biene, Mensch und Natur im Einklang leben."

- Terra Pasqualini

LindenGut

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft, Obstbau

Bundesland: Hessen

Verband: Demeter

LVFZ&Ökoakademie Kringell

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Naturland

108_flyer-rechts

Mathislehof

„Wir möchten Menschen ihre Lebensgrundlage nahebringen und ein Gefühl für den ursprünglichen Kreislauf der Natur vermitteln.“

- Familie Lützow

k1024_032_brunjes_07-kopie

Milchschafhof Brünjes

„Mit der ökologischen Haltung von Milchschafen und der Erzeugung hochwertiger eigener Käsespezialitäten haben wir uns einen echten Traum erfüllt. Auf der Deichfläche vergnügen sich die Schafe als Landschafts- und Deichpfleger, indem sie das Gras kurz halten und die Grasnarbe mit ihren kleinen Hufen verfestigen."

- Roland Brünjes

munchhof-wilhelm-tiere-1

Münchhof

„In Achtung vor dem Tier halten wir uns an die Prinzipien des ökologischen Landbaus und haben seit unserer Gründung der Zucht eine naturnahe Rinderhaltung praktiziert.“

- Wilhelm Braack

151_braun-hof

Naturland Hof Braun

„Uns leitet der Grundgedanke der regionalen Vernetzung von Erzeugern und Verbrauchen. Wir arbeiten in Partnerschaft mit der Natur und versuchen, die Naturgesetze von Boden, Pflanzen, Tier und Mensch am Hof zu verstehen.“

- Günter Braun

Naturland Hof Moritz Reimer

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Naturland

Naturlandhof Niermann

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Naturland

106_obererstollenhof-mensch

Oberer Stollenhof

„Mit unserem Ökolandbau können wir einerseits hochwertige Milch produzieren und ebenso zum Erhalt von Tier und Umwelt beitragen.“

- Leopold Schabel

Obst-Arboretum Olderdissen

Betriebsart: Obstbau

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Verband: Bioland

Obstparadies Staufen

Betriebsart: Obstbau

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Bioland

252_oesenhof_betriebsleiter_quadrat

Oesenhof

„Nur im Einklang mit Natur und Gesellschaft können wir eine Steigerung der Lebensqualität erreichen und unsere Mitmenschen mit gesunden Lebensmitteln von besonders hoher Qualität versorgen.“

- Eva und Jan Meyerhoff

OOWV-Biohof Bakenhus

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

Pappelhof, Wollinsky & Preuß GbR

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Bioland

193_pfarrgut-taubenheimmitarbeiterhoffamilien2018

Pfarrgut Taubenheim GmbH & Co. KG

„Die ökologische Landwirtschaft ist für uns die beste Möglichkeit, wirklich nachhaltige Lebensmittel herzustellen.“

- Almuth Krenkel, Sophia Sucholas, Jaroslaw Sucholas

Samenbau Grete Peschken

Betriebsart: Gartenbau

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: EU-Bio

Schellehof GbR

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Sachsen

Verband: EU-Bio

Schinkeler Höfe, Biohof Rzehak

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Bioland

k1024_demo20_hohenbeilstein

Schlossgut Hohenbeilstein

„Guter Wein kommt aus einer intakten Landschaft. Große Weine entstehen, wenn es gelingt, das Potenzial des Ökosystems optimal zu nutzen."

- Joscha Dippon

208

Schloss Gut Obbach

„Ökolandbau ist für uns die einzig konsequente und nachhaltige Wirtschaftsweise. Durch die Herstellung qualitativ hochwertiger Lebensmittel wollen wir die Wertschöpfung und damit auch Arbeitsplätze in der Region erhalten.“

- Bernhard Schreyer und Petra Sandjohann

131_hohenkammer_luftbild

Schloss Hohenkammer

„Wir möchten zwei Mal Nachhaltigkeit auf einmal erreichen. Einmal die des ökologischen Bewahrens und zum zweiten die des ökonomischen Erfolgs.“

- Helmut Steber

Schoderhof

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Demeter

125_seepointerhof_josef-bauer

Seepointerhof

„Hühnerhaltung mit Achtung gegenüber dem Tier, Ackerbau mit Achtsamkeit gegenüber dem Boden und Achtsamkeit gegenüber den Mitmenschen - das bedeutet für uns Ökolandbau.“

- Josef Bauer

Siebengiebelhof

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Verband: Demeter

Solawi Oberellenbach

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Hessen

Verband: Demeter

Sonnengut Gerster

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Verband: Demeter

Sonnenhof

"Ein gesunder Boden ernährt gesunde Pflanzen, diese ernähren wiederum gesunde Tiere und Menschen. So halten wir diesen Organismus mit unserer Art von Landwirtschaft am Laufen.“

- Bernhard Klett

016_grimmen-menschen_neu_klein

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

„Kennzeichnend für unser Dorfleben ist die enge Verflechtung von Wohnen und Arbeiten sowie das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen.”

- Hans-Peter Fromm

Sozialer Ökohof St. Josef e. V.

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Niedersachsen

Verband: Bioland

260_speisegut_-c-maik_wiesegart-5

SpeiseGut

„Landwirtschaft ist dafür da, um Menschen zu ernähren und nicht, um Geld zu verdienen!“

- Christian Heymann

148_gaissmayer_aster_flyer-untenrechts

Staudengärtnerei Gaißmayer

"Wir waren optimistisch und fest davon überzeugt, ein ganz anderes Gartenbau-Konzept verwirklichen zu können - wider den Trend zur Billigproduktion von standardisierten Wegwerfpflanzen, stattdessen Rückbesinnung auf alte Werte. Dazu gehören Traditionspflege, Gartenkultur und Staudenvielfalt."

- Daniel Pfeiffer

068_stautenhof_familie

Stautenhof

„Der herkömmliche Weg der hochintensiven, anonymen Landwirtschaft und vor allem der Tierhaltung ist für mich nicht denkbar."

- Christoph Leiders

Stiftung Domäne Dahlem

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Berlin

Verband: Bioland

Tennentaler Gemeinschaften e.V.Gärtnerei

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Demeter

Umbach Bioland Gärtnerei

Betriebsart: Gartenbau

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Bioland

115_untermuhlbachhof-menschen

Untermühlbachhof

„Ökologischen Landbau zu betreiben, ist auch eine Bildungsaufgabe, der wir uns mit Freuden widmen. Auf beiden Höfen finden daher regelmäßig Veranstaltungen statt, die Kundschaft, Freundinnen und Freunden sowie allen Interessierten die Möglichkeit bieten, am Hofleben teilzuhaben.“

- Hans Hartwig und Anke Lützow

247_vauss-hof_flyer-neu3

Vauß-Hof

„Wir produzieren und leben nach den Richtlinien der organischen, biologischen Ökolandwirtschaft und versuchen möglichst nachhaltig zu wirtschaften. Außerdem leben wir vor Ort die solidarische Landwirtschaft. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam ackern – gemeinsam ernten."

- Marius Pötting

Vogelfängerkaten

Betriebsart: Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: Demeter

198_vorwerk-podemus_inhaber-bernhard-probst

Vorwerk Podemus

„Wir stehen mit unserem Biohof für organischen Landbau, aktiven Naturschutz und ökologischen Enthusiasmus.“

- Manfred Probst

Wacholderhof e.V.

Betriebsart: Gartenbau, Landwirtschaft

Bundesland: Baden-Württemberg

Verband: Bioland

demoblog_wahlbacherhof

Wahlbacherhof - Biohof Nafziger

„Wichtig ist uns der Erhalt der Artenvielfalt, der Bodengesundheit, der Schutz von Umwelt und der Erhalt und Aufbau von Lebensräumen für Insekten und Vögel. Wir legen Wert auf eine artgerechte Tierhaltung, möglichst stressfreie Schlachtung und faire Arbeitsbedingungen für alle Menschen auf diesem Hof."

- Marc Grawitschky

weihnachtsbaumhof_04

Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel

„Jeder unserer Weihnachtsbäume trägt das Bio-Siegel und wurde ökologisch angebaut. Beim Wachsen der Bäumen werden diese fleißig von unseren Shropshire-Schafen unterstützt, die für einen biologischen Pflanzenschutz sorgen. Dadurch brauchen wir kein Glyphosat und können umweltbewusst und nachhaltig arbeiten.“

- Konrad Schulte-Göbel

Weingut am Stein, Stefan Schuetz

Weingut am Stein

„Unser Anspruch, individuelle, terroirgeprägte Weine aus exzellenten Steillagen zu erzeugen, die unsere Leidenschaft spüren lassen, ist unsere oberste Maxime."

- Sandra und Ludwig Knoll

077_arndt-f-werner_familie

Weingut Arndt F. Werner

„Eine Handvoll Weinbergboden besitzt so viele Organismen, wie es Menschen auf der Erde gibt – ideale Bedingungen für den ökologischen Weinbau! Boden, Lage in der Rotweinstadt Ingelheim am Rhein und 35 Jahre Erfahrung im Bioanbau prägen unsere Weine. Für uns stehen Qualität und Einklang mit der Natur an vorderster Stelle."

- Arndt F. Werner

092_hirt-albrecht_michael

Weingut Hirt-Albrecht

„Die Weine werden traditionell im Holzfass ausgebaut und bevorzugt trocken gefüllt.“

- Michael Albrecht

p1220461

Weingut Janson Bernhard

„Ökologische Weinkultur erlebbar, schmeckbar und begreifbar zu machen, ist unser Leitgedanke, auf dem Gut und in den Weinbergen. Dank unserer handwerklich natürlichen Wirtschaftsweise schenkt uns die Natur Weine voller Charakter, Heimat und innerer Harmonie."

- Christine Bernhard

dh_winzer_dsc2642

Weingut Klaus und Susanne Rummel

„Neue Reben braucht das Land - Das ist unser Motto und damit schaffen wir Perspektiven für den Weinbau der Zukunft. Unserer Vision von neuen pilzwiderstandsfähigen Rebsorten „PIWIS“ aus ökologischem Weinbau in Reinkultur sind wir nun schon über 25 Jahre hinweg treu geblieben."

- Klaus und Susanne Rummel

blog_vorgrimmler

Weingut Klaus Vorgrimmler

„Unser Wein ist das Resultat unserer Bemühungen und der täglichen Arbeit mit der Natur: Es ist unsere Passion, das mannigfaltige Leben in und über dem Boden zu erhalten, um so den Reben als überaus anspruchsvoller Kulturpflanze gerecht zu werden.“

- Klaus Vorgrimmler

081_weingutseck-winzer

Weingut Seck

„Für uns ist der ökologische Weinbau die beste Möglichkeit, Weine nachhaltig und unter Schonung der Umwelt zu erzeugen und unsere Lebensgrundlagen über Generationen zu erhalten. Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft übernehmen und Neues wagen, das sind zwei Grundprinzipien von uns, und deswegen sind wir besonders stolz, Mitglied im Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau zu sein."

- Axel Seck

2020-06-11-steffens-kess3

Weingut Steffens-Keß

„Weil wir unsere Weinberge, die Reben und den Wein nicht mit giftigen oder bedenklichen Stoffen belasten wollen, betreiben wir seit 1982 ökologischen Weinbau. Wir lassen das „Naturprodukt“ Traubensaft so natürlich wie möglich zu Wein heranreifen.“

- Harald Steffens

demoblog_harteneck

Weingut Thomas Harteneck

„Im Zusammenspiel mit Rebe und Boden schöpfe ich die Inspiration für meine vielschichtigen und lebendigen Weine. Jeder ist anders, jeder ist eigen, niemals gleich – alle machen uns Spaß! Im Einklang mit der Natur verbinden sich Handwerk und Seele.“

- Thomas Harteneck

Weingut Thorsten Melsheimer

Betriebsart: Weinbau

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Verband: Ecovin, Demeter

168_rothe_manfred-schnuppert

Weingut und Obstbau Rothe

„Für unsere Produkte brauchen wir keine Chemie. Wir arbeiten in den Weinbergen und auch auf Obstfeldern, die ein wichtiger Lebensraum für viele Wesen sind. Unsere Arbeitsweise erhält die Bodenfruchtbarkeit und schont Nützlinge für traditionelle Rebsorten.“

- Manfred und Christine Rothe

097_wino_juergen-marion2

WINO Biolandbau

, „Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um einmal zu sehen, wohin man käme, wenn man ginge?“

- Jürgen Winkler

Wintringer Hof

Betriebsart: Gartenbau, Obstbau, Landwirtschaft

Bundesland: Saarland

Verband: Bioland

Wüst Gbr

Bundesland: Baden-Württemberg

Ziegenhof im Wiesengrund

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verband: EU-Bio

343_ziegenhuettezollernalb

Ziegenhütte Zollernalb

„Regional, natürlich, lecker – das sind unsere Werte und der Kern unserer Arbeit. Was wir tun, tun wir mit Freude, Kreativität und aus voller Überzeugung. In der Käserei, in der Vermarktung und auf dem Acker.“

- Carolin Dietz

012_brodowin_menschen

Ökodorf Brodowin

„Wir Landwirte im Ökodorf Brodowin setzen auf den Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten und Demeter Landwirtschaft."

- Ludolf von Maltzan

013_kuhhorster-team2020_klein

Ökohof Kuhhorst

„Mit Herz und Hand in Kuhhorst leben und arbeiten – das ist unser ganzheitlicher Ansatz. Sowohl im Arbeitsalltag der Beschäftigten mit und ohne Behinderungen als auch für Besuchsgruppen wird das auf dem Hof erlebbar.”

- Hannes-Peter Dietrich

Ökologische Landwirtschaft Gerhard Steinbock

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Thüringen

Verband: Biopark

Ökologische Landwirtschaft Stelzlhof

Betriebsart: Landwirtschaft

Bundesland: Bayern

Verband: Biokreis

167_kraemer_betriebsleiter-3

Ökologischer Land- und Weinbau Krämer

„Maßstab unseres Handelns ist der Einklang mit der Natur und ein achtsamer Umgang mit allem Leben – den Pflanzen, den Tieren und Menschen.“

- Stephan Krämer

176_werratal_mitarbeiter-2017

Ökozentrum Werratal/ Thüringen GmbH

„Unser Markenzeichen war von Anfang an die Umstellung auf ökologischen Landbau und damit das Einschlagen völlig neuer Wege bei der Schaffung neuer Produktionsstrukturen in der Landwirtschaft.“

- Andreas Baumann