Zusammen fürs Klima!
Eine Gemeinschaftsaktion der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Klima-Aktionstage auf den Demonstrationsbetrieben

Das Klima wandelt sich. In der Landwirtschaft wird das besonders deutlich. Trockene Böden, starke Niederschläge, unbekannte Schädlinge: das alles sind Herausforderungen für Landwirtinnen und Landwirte. Wie kann sich die Landwirtschaft an die Veränderungen anpassen und Teil der Lösung sein? Um Antworten darauf zu finden, engagieren sich die Bio-Betriebe des bundesweiten Netzwerks der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau „Zusammen fürs Klima!“. Mit dieser Gemeinschaftsaktion wollen die 290 Bio-Höfe, -Gärtnereien und -Weingüter zeigen: Der Öko-Landbau ist gut fürs Klima!

Klimaveränderungen, Landwirtschaft, Ernährung – das alles hängt zusammen. Bei Klima-Aktionstagen, Hoffesten und -rallyes, Führungen und Koch-Events geben die Klima-Profis das ganze Jahr über Einblicke in ihre Arbeit und zeigen aktiv und spielerisch, was jede und jeder für ein gutes Klima tun kann.

Das Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau lädt dazu herzlich ein, im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Zusammen fürs Klima!“ die Höfe zu besuchen, um Klimaschutz im Öko-Landbau live zu erleben.

112_rummel_spaziergang-weinberg-4 110_reiser_schafe-solar 041_ds_kampfelder-hof_02_kinder-giessen

Aktuelle Events der Gemeinschaftsaktion

Interesse geweckt? In untenstehender Liste sind alle aktuellen Termine der Gemeinschaftsaktion zu finden. Jetzt mitmachen!

18.02.2023

Zusammen fürs Klima!

Galloway- Zuchtbetrieb Lauenroth-Mago: Kuh und Klima. Nicht die Kuh, die Haltung ist das Problem

Uhrzeit: 12:00 - 17:00 Uhr

Lindenstr. 11
39359 Raetzlingen
Sachsen-Anhalt

https://www.bauernstrasse11.de

Fleischverzehr und Rinderhaltung wird zu recht kritisch betrachtet. Doch welchen besonderen Wert leisten Rinder für die Nachhaltigkeit, was kann extensive Weidehaltung bewirken. Mit diesen Fragen soll sich in der Diskussionsveranstaltung auseinandergesetzt werden. Die Veranstaltung beginnt mit einem Besuch der Mutterkuhhaltung im Biosphärenreservat Drömling und einer Verköstigung von Bio-Rindfleischprodukten.
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung vorab notwendig. Bitte melden Sie sich dazu bei dem entsprechenden Demonstrationsbetrieb.

05.04.2023

Zusammen fürs Klima!

Weingut Klaus Vorgrimmler: Ökologischer Weinbau und nachhaltig leben

Uhrzeit: 13:00 - 17:00 Uhr

St. Erentrudisstr. 63
79112 Freiburg-Munzingen
Baden-Württemberg

https://www.vorgrimmler.de

Was ist Bio/Demeter/Öko/EU-Bio und wie funktioniert es? Biologiestudierenden der Universität Antwerpen kommen zu Besuch.
Bei diesem Termin handelt es sich um eine geschlossene Veranstaltung. Haben Sie Interesse daran, diesen Demonstrationsbetrieb und den Ökolandbau live zu erleben? Dann nehmen Sie direkt Kontakt auf.

22.04.2023

Zusammen fürs Klima!

Gut Wulfsdorf: Terra Preta für Klein- und Hausgärtner

Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Bornkampsweg 39
22926 Ahrensburg
Schleswig-Holstein

https://www.gutwulfsdorf.de

Das jahrhundertealte Prinzip der Verkohlung durch Pyrolyse weckt Hoffnung: Schwarze Erde könnte dazu beitragen, die Klimaerwärmung zu stoppen. Im heimischen Gemüsegarten oder Hochbeet wachsen darin kräftige und gesunde Pflanzen.
Wir erklären das Prinzip, zeigen in einem professionellen Ofen, wie Holz zu Terra Preta verkohlt wird und geben Anregungen für die Umsetzung in eigenen Garten.
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung vorab notwendig. Bitte melden Sie sich dazu bei dem entsprechenden Demonstrationsbetrieb.